PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A posteriori



Jochen W.
27.09.2006, 23:52
Letzten Freitag erschien das neue Album von Michael Cretu's Projekt Enigma.

Mit "A Posteriori" besinnt sich Cretu vornehmlich auf die Anfangszeiten von Enigma und er experimentiert nicht mehr so viell wie auf dem Vorgängeralbum "Voyageur".

Das Album beinhaltet 12 Tracks mit einer Spielzeit von ca. 53 Minuten. Highlight für mich ist der letzte Song des Albums, "Goodbye Milky Way".

Weitere Informationen und Hörproben findet ihr auf :arrow: http://www.enigma.de